Tuesday, July 23, 2024
HomeUncategorizedFrankreich kritisiert Italiens „inakzeptable“ Weigerung, Migrantenschiffe aufzunehmen

Frankreich kritisiert Italiens „inakzeptable“ Weigerung, Migrantenschiffe aufzunehmen

Frankreich verurteilte die Weigerung Italiens, ein Migrantenschiff aufzunehmen, als „inakzeptabel“, da die beiden Länder darüber stritten, wer ein Schiff mit 234 Menschen an Bord aufnehmen sollte.

Der Streit dreht sich um die Ocean Viking, ein Wohltätigkeitsschiff, das von den sizilianischen Gewässern in Richtung Frankreich gesegelt ist, nachdem es seit Ende Oktober erfolglos auf die Erlaubnis zum Anlegen in Italien gewartet hat.

Das Schiff, das von der europäischen Wohltätigkeitsorganisation SOS Mediterranee unter norwegischer Flagge betrieben wird, appellierte an Frankreich, es zu akzeptieren, und es wurde erwartet, dass es sich Korsika bis Donnerstag nähert.

Ein diplomatischer Streit über sein Schicksal baute sich am Dienstag auf, nachdem Italiens neue rechtsgerichtete Premierministerin Giorgia Meloni Frankreich dafür gedankt hatte, dass es einen Hafen für die Ocean Viking geöffnet hatte – in Erwartung einer Bestätigung oder Ablehnung durch Frankreich.

Am Mittwoch bezeichnete der französische Regierungssprecher Olivier Veran die Weigerung Italiens, das Schiff anlegen zu lassen, als „inakzeptabel“. 

„Das Schiff befindet sich derzeit in italienischen Hoheitsgewässern, es gibt äußerst klare europäische Regeln, die von den Italienern akzeptiert wurden“, sagte Veran und fügte hinzu, dass „die derzeitige Haltung der italienischen Regierung, insbesondere ihre Erklärungen und ihre Weigerung, das Schiff zu akzeptieren“, „waren“. inakzeptabel.”

Italiens neue rechtsextreme Regierung, angeführt von Melonis Partei „Brüder Italiens“, hat geschworen, die Zehntausende von Migranten zu stoppen, die jedes Jahr an den Küsten des Landes ankommen.

SourceFrance 24
In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten