Saturday, April 13, 2024
HomeBalkanDie Türkei nimmt Gespräche mit Finnland und Schweden über eine NATO-Mitgliedschaft wieder...

Die Türkei nimmt Gespräche mit Finnland und Schweden über eine NATO-Mitgliedschaft wieder auf


Der NATO-Generalsekretär und der türkische Staatschef einigten sich darauf, dass sich die Türkei, Finnland und Schweden im März im NATO-Hauptquartier treffen würden.

Die Türkei, Finnland und Schweden beabsichtigen, die Verhandlungen über den Beitritt der beiden Länder zur NATO im März wieder aufzunehmen. Dies erklärte der Generalsekretär der Nordatlantischen Allianz Jens Stoltenberg, schreibt Reuters.

Der NATO-Generalsekretär stellte fest, dass es im Verlauf der Verhandlungen mit der Türkei Fortschritte bei Schwedens Antrag auf Mitgliedschaft in der NATO gegeben habe.

„Ich und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan haben vereinbart, dass sich die Türkei, Finnland und Schweden Mitte März im NATO-Hauptquartier treffen werden“, sagte er. Das bevorstehende Treffen wird sich mit den Herausforderungen befassen, denen sich die Ratifizierung des schwedischen NATO-Antrags durch die Türkei stellen wird. „Ich sehe Fortschritte. Mein Ziel ist es, Finnland und Schweden vor dem NATO-Gipfel, der vom 11. bis 12. Juli in Litauen stattfinden wird, zu Vollmitgliedern zu machen“, sagte Stoltenberg. Wie Sie wissen, die Türkei, vor dem Hintergrund der Aktion in Schweden Hauptstadt Stockholm mit der Koranverbrennung,

beschlossen, den Antrag Schwedens auf NATO-Mitgliedschaft nicht zu unterstützen.

Quelle: Kor Befragter

In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten