Sunday, April 14, 2024
HomeChinaSomon Air diskutierte mit der chinesischen „Avic Intl“ über die Fähigkeiten von...

Somon Air diskutierte mit der chinesischen „Avic Intl“ über die Fähigkeiten von Y12-Flugzeugen

Das Management der Fluggesellschaft „Somon Air“ traf sich in Tadschikistan mit Vertretern des chinesischen Unternehmens „Avic Intl“ (AVIC International Holding Corporation). Das Treffen fand im Büro von Somon Air in Duschanbe statt.

Vertreter des Unternehmens „Avic Intl“ führten eine Präsentation des Y-12E-Flugzeugs für die Fluggesellschaft durch.

Es wurde festgestellt, dass dieser Flugzeugtyp für den Einsatz in Berggebieten geeignet ist und auf kurzen unbefestigten Start- und Landebahnen starten und landen kann.

Y12-Flugzeuge sind leichte Mehrzweck-Hochleistungsflugzeuge, die von der China Aviation Industrial Corporation (AVIC) hergestellt werden. Das Flugzeug Y-12 verfügt über 18 bis 20 Sitzplätze und kann Fracht- und Passagiertransporte durchführen.

Die AVIC International Holding Corporation ist eines der größten Handelsunternehmen Chinas, das sich hauptsächlich auf die Luftfahrtindustrie spezialisiert hat. Es ist Teil der State Aircraft Industry Corporation of China.

Die Fluggesellschaft „Somon Air“ führt heute erfolgreich Flüge von Tadschikistan nach Deutschland, in die Vereinigten Arabischen Emirate, in die Türkei, nach China, Indien, Iran, Russland, Kasachstan und Usbekistan durch. Derzeit betreibt die Flotte der Fluggesellschaft Boeing 737-800- und 737-900-Flugzeuge.

Quelle: Asia Plus

In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten