Friday, April 19, 2024
HomeAsienSocial-Media-Beiträge des Enkels des tadschikischen Präsidenten verunsichern die herrschenden Kreise, da die...

Social-Media-Beiträge des Enkels des tadschikischen Präsidenten verunsichern die herrschenden Kreise, da die Nachfolge an der Spitze bevorsteht


Duschanbe 25/2 (35,71).

Die Social-Networking-Aktivitäten des „Influencers“ Ismoil Mahmadzoir sorgen in den politischen und sicherheitspolitischen Korridoren des Landes für Aufsehen. Sein Großvater, Präsident Emomali Rahmon, plant seine Nachfolge, was zu stillen Manövern innerhalb der Elitefraktionen, einschließlich Mahmadzoirs Verwandten, geführt hat. Niemand ist sich darüber im Klaren, wie der nächste Präsident Tadschikistans wird. Die Töchter kämpfen neben dem Enkel um den Spitzenposten.

Das Video einer langweiligen Rede von Tadschikistans langjährigem Präsidenten Emomali Rahmon wurde Ende letzten Monats auf Instagram von Buzkashi_1111 gepostet, einem Pseudonym von Ismoil Mahmadzoir, dem 25-jährigen Sohn von Firuza Emomali, einer der Töchter des Präsidenten Der Social-Media-Influencer Nr. 1 des Landes mit insgesamt mehr als 1,3 Millionen Followern. Seine Sichtbarkeit in den sozialen Medien ist jedoch zu einer politischen Belastung geworden.

Die jüngeren Rahmon-Posts stellen seinen Reichtum oft demonstrativ zur Schau, zahlreiche Feature-Videos zeigen zum Beispiel riesige Stapel von in Bankfolie eingeschweißten 100-Dollar-Scheinen, was die herrschenden Kreise verärgert. Stellen Sie es zur Schau, wenn Sie es haben, scheint das Thema des Tages zu sein.

Sie befürchten, dass Mahmadzoirs Zurschaustellung seines Lebensstils eine Gegenreaktion unter weniger privilegierten Bürgern hervorrufen könnte, während verschiedene Fraktionen innerhalb von Rahmons Familie und Beratern insgeheim darauf abzielen, ihrer Seite im Kampf um seine Nachfolge einen Vorteil zu verschaffen.

Obwohl Mahmadzoir selbst kein Anwärter auf die Thronfolge ist, der Favorit Rustam Emomali ist, der älteste Sohn des Präsidenten, sind seine nahen Verwandten wichtige Machthaber im undurchsichtigen und heimtückischen Nachfolgeprozess.

Die UK-Verbindung

Mahmadzoirs Vater, Mahmadzoir Sokhibov, ist ein Baumagnat und Top-Berater des Präsidenten, unter anderem beim alles entscheidenden Thema der Vergabe von Geschäftskonzessionen an gut vernetzte Menschen. Mahmadzoirs Onkel ist der in Großbritannien ansässige Shamsullo Sokhibov, Chef des Unternehmenskonzerns Faroz und Ehemann einer weiteren Tochter von Rahmon, Rukhshona Emomali.

Beide Brüder verfügen über gute Kontakte zu einflussreichen Sicherheitsbeamten im Innenministerium und beim Staatlichen Komitee für nationale Sicherheit (SCNS), dem nationalen Geheimdienst, der auf Russisch als GKNB bekannt ist.

Beide Sokhibov-Brüder behalten den Nachfolgeprozess genau im Auge, ebenso wie Hasan Asadullozoda, Rahmons Schwager und Eigentümer einer der größten Banken Tadschikistans, der Orienbank, die große Investitionen im Land überwacht. Laut unseren Quellen begann Asadullozoda Anfang dieses Jahres mit der Suche nach Möglichkeiten, sein Kapital von Tadschikistan, unter anderem in die Vereinigten Staaten, zu verlegen.

Mein bester Freund in Dubai!

Um seine Marke als Social-Media-Influencer aufzubauen, postet Mahmadzoir auf Facebook, TikTok und fünf Instagram-Konten. In einem Beitrag von Ismoil8, seinem Account mit der größten Fangemeinde, unterstreicht er sein Ansehen als trendiger Modefan, seine Rolle als Präsident des nationalen Judo-Verbandes Tadschikistans und seine Ausgelassenheit in Dubai. Er leitet ein Unternehmen namens IM Group und wird häufig mit seinem Freund Osama Ahmed Abdullah Al Shafar gesehen, der einen Sitz im 40-köpfigen Bundesnationalrat der VAE innehat, der bei der Vorbereitung aller Gesetzesvorschläge in der Monarchie hilft.

Al Shafar, ehemaliger Präsident des UAE Cycling Federation, ist Mitglied des Verwaltungsausschusses der in der Schweiz ansässigen Union Cycliste Internationale (UCI). Al Shafar ist auch auf Instagram aktiv, wo er seinen „lieben Freund“ Igor Makarov erwähnte, einen milliardenschweren russisch-turkmenischen Energiemagnaten, Präsidenten der Areti International Group und Energieberater des ehemaligen turkmenischen Präsidenten Gurbanguly Berdimuhamedov (IO, 26.04.22) . Das Vereinigte Königreich hat Makarov mit Finanzsanktionen und Reiseverboten belegt, weil er Moskau angeblich wichtige wirtschaftliche und strategische Hilfe geleistet hat. Infolgedessen forderten verschiedene nationale Radsportverbände seinen Ausschluss aus der UCI, wo er auch Mitglied des Verwaltungsausschusses ist.

Foto: Auf seinen verschiedenen Social-Media-Konten zeigt sich Ismoil Mahmadzoir mit seinem Großvater, dem tadschikischen Präsidenten, aber auch mit 100-Dollar-Scheinen, in Dubai und in seiner Rolle als Präsident des Judo-Verbandes. © ismoil8/Instagram – rayison_tj/Instagram – @ismoilim8/Twitter

In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten