Saturday, June 15, 2024
HomeGermanyDas WHO-Regionalbüro für Europa und das griechische Gesundheitsministerium bewerten den Zustand der...

Das WHO-Regionalbüro für Europa und das griechische Gesundheitsministerium bewerten den Zustand der Krankenhäuser in Griechenland

In Anerkennung seines Engagements, Ländern bei der Verbesserung der Gesundheitssysteme zu helfen, und in Anerkennung der sich wandelnden Rolle von Krankenhäusern in der Europäischen Region der WHO hat sich das WHO-Regionalbüro für Europa über das WHO-Büro für Versorgungsqualität in Athen und das WHO-Länderbüro in Griechenland mit dem griechischen Ministerium zusammengeschlossen of Health, um den Zustand der Krankenhäuser im Land zu bewerten.

Diese Bewertung wird dem Ministerium ein klares Bild der aktuellen Situation sowie der Bedürfnisse und Lücken im Sektor vermitteln und einen Weg nach vorn für die effektivste und effizienteste Nutzung von Krankenhäusern im ganzen Land vorschlagen.
Überdenken der Rolle von Krankenhäusern in Europa und Zentralasien
Krankenhäuser spielen eine grundlegende Rolle bei der Erreichung einer allgemeinen Gesundheitsversorgung. Sie sind ein entscheidender Teil des Gesundheitssystems im weiteren Sinne und können Hand in Hand mit Einrichtungen der Grundversorgung arbeiten, um grundlegende Dienstleistungen zu erbringen.

In den letzten 3 Jahren hat die COVID-19-Pandemie viele Krankenhäuser in Mitleidenschaft gezogen, sie herausgefordert und Lücken in ihren Strukturen und Systemen aufgedeckt.

Im April 2022 berief die WHO ein hochrangiges Expertentreffen in Brüssel, Belgien, ein, um die wichtigsten Herausforderungen für Krankenhäuser zu ermitteln und die notwendigen Änderungen zu erörtern, um Krankenhäuser zu verbessern und auf künftige Bedrohungen und Krisen vorzubereiten. Die Expertendiskussionen untersuchten kritische Bereiche, in denen mehr Arbeit erforderlich ist, und zukünftige Krankenhausrichtlinien, einschließlich solcher in Bezug auf Governance, Finanzierung und Planung. Als nächstes wurden die Diskussionen auf bestimmte Länder wie Griechenland ausgeweitet.
Zustand der Krankenhäuser in Griechenland
Zwischen dem 5. und 7. September 2022 besuchte ein Team aus Experten der WHO und des Gesundheitswesens mehrere Einrichtungen in ganz Athen, um den Zustand der Krankenhäuser in der Hauptstadt zu bewerten.

Dr. Alexandre Lourenço, Krankenhausverwalter des Krankenhauses und Universitätszentrums von Coimbra in Portugal, und Professor Siniša Varga, ehemalige Gesundheitsministerin Kroatiens, unterstützten diese Mission, indem sie zum Dialog mit den griechischen Behörden beitrugen und Empfehlungen zu bewährten Verfahren zur Bewältigung von Bedürfnissen und Lücken gaben.

„Krankenhäuser in ganz Europa stehen vor enormen Herausforderungen bei der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Versorgung. Die Entwicklung von Krankenhausnetzwerken je nach Bedarf, Volumen und Komplexitätsgrad sowie die Konzentration hochspezialisierter und fortschrittlicher Dienstleistungen hat jedoch das Potenzial, die Dienstleistungen zu verbessern“, sagte Dr. Lourenço.

Dr. João Breda, Leiter des WHO-Büros für Qualität der Versorgung in Athen, erklärte: „Diese Besuche vor Ort, zusammen mit unserer Studie über die effektivste und effizienteste Art und Weise, die Verteilung und den Betrieb von Krankenhäusern im ganzen Land zu organisieren, werden die Entscheidungsfindung erleichtern und das Krankenhaus unterstützen Transformation, Verbesserung der Versorgungsqualität und Patientensicherheit in Griechenland.“
Was kommt als nächstes
Nach den Besuchen werden das WHO-Regionalbüro für Europa und seine Fachpartner die Kapazität und Leistung dieser Krankenhäuser bewerten, einschließlich der Verfügbarkeit allgemeiner und spezialisierter Krankenhäuser und Krankenhausbetten.

Die Führung von Krankenhäusern, einschließlich ihrer internen Strukturen, Überweisungssysteme und Netzwerke, wird Teil dieser Bewertung sein. Ein Bericht, der die Ergebnisse dieser Studie zusammenfasst, wird dem griechischen Gesundheitsministerium übergeben, um einen neuen Weg nach vorn aufzuzeigen.

Quelle : WER

In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten