Wednesday, July 24, 2024
HomeAfrikaSaad Lamjarred: Marokkanischer Sängerstar wegen Vergewaltigung in Frankreich verurteilt

Saad Lamjarred: Marokkanischer Sängerstar wegen Vergewaltigung in Frankreich verurteilt

Saad Lamjarred, ein marokkanischer Star-Sänger, wurde der Vergewaltigung einer jungen Frau in Frankreich für schuldig befunden und zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Der 37-jährige Lamjarred zeigte keine Reaktion, nachdem das Urteil am Freitag von einem Gericht in Paris verkündet worden war, berichteten französische Medien. Er wurde sofort festgenommen.

Während eines kurzen Prozesses bestritt er, die Frau 2016 in einem Pariser Hotel vergewaltigt zu haben.

Lamjarred ist in der arabischen Musikwelt berühmt. Sein Hit LM3ALLEM wurde mehr als eine Milliarde Mal auf YouTube angesehen.

Als Lamjarred 2016 festgenommen wurde, intervenierte der König von Marokko, der Lamjarred die höchste nationale Auszeichnung des Landes verliehen hatte, um die Anwaltskosten des Sängers zu übernehmen.

Viele Fans des Sängers behaupteten damals, er sei Opfer einer „Verschwörung“ des benachbarten Algeriens geworden, die die Beziehungen zu Marokko belastet habe.

Und das erste Lied, das er nach seiner Verhaftung veröffentlichte und das er dem König widmete, zeigte mit über 140 Millionen Aufrufen, wie beliebt er nach wie vor war.

Es war nicht sofort klar, ob er beabsichtigte, gegen das Urteil Berufung einzulegen.

SourceBBC
In Verbindung stehende Artikel

Übersetzen

Am beliebtesten